Kommen Sie bei Fragen gern auf mich zu. Die zehn häufigsten Fragen (und Antworten) finden die nachfolgend:

 

 

1.) Wieviel Stiegen werden für einen Winter benötigt und welche Sorten empfehlen Sie mir?

Die Menge ist abhängig von ihrer Kamingröße, der Raumgröße, der Art des Zuges, der Holzsorte, der      sowie ihrem individuellen Heizverhalten und kann daher aus der Ferne nur schwer beantwortet werden. Eine Anhängerladung fasst maximal 22 Stiegen. Die von mir angebotenen Sorten  sind als Kaminholz hervorragend geeignet.

 

2.) Kann man bei Ihnen auch Holz abholen und haben Sie Öffnungszeiten?

Alle Produkte können auch abgeholt werden. Eine Vorbestellung ist aktuell noch erforderlich, da die Ware i.d.R. für Sie verpackt, zu mir nach Hause gebracht und dort für Sie bereit gestellt wird. Sie sparen sich die Lieferkosten und ggf. den Pfand. Bitte beachten Sie, dass Försterstiegen sehr schwer sind (bis ca 90kg) und vor Ort keine Hubmöglichkeit besteht. Bei Abholung hat sich das schnelle umstapeln in den Kofferraum bzw. das entleeren / umstapeln auf ihren Anhänger bewährt. Holz in KArtoons und Obstkisten sind in Arbeit. Termine sprechen wir einfach individuell ab, es gibt keine Öffnungszeiten. Weitere Infos finden Sie unter dem Menüpunkt "Abholung".

 

3.) Liefern Sie auch nach...?

Ich liefere prinzipiell überall hin. Bitte geben Sie unter "Lieferung" einfach ihre Postleitzahl ein, die Lieferkosten werden ihnen angezeigt. Sollte ihre Postleitzahl nicht im System sein, kontaktieren Sie mich, ich teile Ihnen zeitnah die Lieferkosten mit.

 

4.) Wie läuft eine Bestellung ab und was brauchen Sie von mir?

Sofern Sie wissen was Sie möchten und keine Fragen mehr haben, bitte ich um schriftliche Bestellung über mein Kontaktformular auf dieser Seite. Alle erforderlichen Angaben finden Sie unter "Kontakt".

 

5.) Wie kann ich bei Ihnen bezahlen?

Ich biete Ihnen folgende Möglichkeiten der Bezahlung an:

Vorabüberweisung nach Rechnungslegung (Zahlungseingang vor Liefertermin)

Barzahlung bei Lieferung (häufig genutzt)

 

6.) Woher kommt das Holz und ist es trocken?

Ihr Holz stammt ausschließlich aus regionalen zertifizierten Wäldern der Bundesländer Berlin und Brandenburg. Im Einzelfall kann ich Ihnen selbstverständlich die genaue Herkunft mitteilen. Wir verkaufen ausschließlich trockenes ofenfertiges Kaminholz mit unter 20% Restfeuchte.

 

7.) Haben Sie auch andere Holzsorten beziehungsweise können Sie diese besorgen?

 Ich habe mich auf regional wachsenden Hartholzsorten (Eiche, Esche, Birke, Buche etc)spezialisiert. Aufgrund der derzeit politisch bedingten angespannten Nachfragesituation sind nicht immer alle Holzsorten regional verfügbar. Bitte fragen Sie mich gern.

 

8.) Bieten Sie auch andere Längen außer 25cm und 30cm an?

Leider nicht. Für Großabnehmer ab 40 Raummeter bitte gesondert anfragen.

 

9.) Bieten Sie auch Bauholz, Bretter, Bohlen, Dachlatten etc. an?

Leider nicht.

 

10.) Kann bei Ihnen auch Stammholz zum selber weiterverarbeiten erworben werden?

Leider nicht. Für Großabnehmer ab 40 Raummeter bitte gesondert anfragen.

 

Sollten Sie Detailfragen oder weitere Fragen haben, kontaktieren Sie mich gern.